Thomas

Gladiators Training

Thomas ist im Gym Pur Gladiators Team der Spezialist für die athletischen Übungen und Köpergewichtstraining. Von 2007 bis 2013 nahm er regelmässig an Wettkämpfen im Freestyle-Slalom auf Inline-Skates statt. Dabei führte ihn sein Weg von der Teilnahme an deutschen Meisterschaften bis zu Weltmeisterschaften in diesem Sport. Insgesamt nahm er drei mal an Weltmeisterschaften teil, welche unter anderem in Singapur oder Taiwan stattfanden.

Freestyle Slalom erforderte eine sehr hohe Beweglichkeit, Koordination und Körperspannung mit diesem Vorraussetzungen startete er als Ausgleichssport 2011 mit klassischem Krafttraining. Durch die Vorprägung zu indivduellen Bewegungen und der Entwicklung von Tricks aus dem Slalom Bereich verlies er das klassische Training jedoch sehr schnell und setzte sich intensiv mit kreativen Eigenkörpergewichtsübungen auseinander.

flagAnfang 2012 stellte er sein komplettes Krafttraining auf diese Trainingsform um. Seit dem perfektionierte er für sich Grundübungen wie Klimmzüge, Liegestütze und weitere Übungen. Zusätzlich erarbeitete er sich diverse extreme Halteübung wie die menschliche Flagge. Im modernen Körpergewichtstraining, heute im wesentlichen als Calisthenics oder Street-Workout bezeichnet entwickelte er eine gute Grundkraft und erarbeitete sich Übungen wie Muscle Ups oder weitere extreme Halteübungen die eine sehr starke Rumpfkraft erforderten.

Als sich Bernd und Thomas Anfang 2014 trafen war schnell klar, dass die Kombination aus Bernd langjähriger Krafttrainings- und Highland Games-Erfahrung und gut ausgeführte intensive Körpergewichtsübungen optimal zu einem idealen Trainingskonzept verbinden lassen.

Sportliche Erfolge:

  • 3. Platz bei den Weltmeisterschaften im Freestyle Slalom 2008 im Classic Pair Slalom
  • diverse internationale Podiumspositionen  im Freestyle Slalom z.B. Bratislava, Teneriffa, München
  • 3. Platz bei den deutschen Meisterschaften im Freestyle Slalom 2010